Interim CIO Peter Burgey - sturmerprobter IT-Manager mit Herz

Peter Burgey, ein sturmerprobter CIO mit Herz

Hallo, ich bin Peter Burgey, Jahrgang 1961. Seit meinem sechzehnten Lebensjahr bin ich der IT verfallen, damals noch EDV genannt. Folgerichtig habe ich nach Abitur und Wehrdienst Informatik an der Uni Karlsruhe studiert.

Seit 1986 bin ich berufstätig, durchgehend in IT-Themen. 1990 übernahm ich meine erste leitende Führungsaufgabe bei Daimler-Benz und habe mit dem Management von IT-Bereichen eine weitere Leidenschaft entdeckt.

Zusammenfassend würde ich mich als einen effektiven und versierten IT-Manager mit langjähriger Erfahrung und nachweisbaren Erfolgen als CIO, Projektleiter und in Stabsfunktionen, im nationalen und internationalen Kontext bezeichnen. Dabei liegen mir die Menschen genauso am Herzen wie die Sachthemen.

Meine Stärken

  • Unternehmerisch, kostenbewusst und gleichzeitig kundenorientiert denkend bei der IT-seitigen Abbildung von neuen oder geänderten Prozessen
  • Kreativ und initiativ bei der Gestaltung und beim Aufbau von zukunftsfähigen Strategien, Strukturen und Prozessen
  • Erfolgsorientiert und mit gutem Gesamtüberblick bei der Umsetzung komplexer und herausfordernder IT-Projekte
  • Extrem belastbar, verantwortungsbereit und entscheidungsschnell in kritischen oder unübersichtlichen Situationen
  • Motivierende Führungskraft mit großem Kommunikationsgeschick

Lebenslauf

SEG Automotive (ehemals Bosch SG)

Internationaler Automobil-Zulieferer
8.000 Mitarbeiter, 1,8 Mrd. € Umsatz (2018)

IT-Leiter (CIO)

120 interne, 50 externe Mitarbeiter weltweit, 40 Mio. € Budget

2016-2019

Für Bosch Sensortec

Weltweit führender Anbieter von MEMS-Sensoren im Bereich Consumer Electronics

Externer Management Consultant

Aufbau einer weltweiten mehrstufigen Supply-Chain-Steuerung (Fabless)

2014-2015

Novatec Consulting GmbH

Mittelständische IT-Beratung
140 Mitarbeiter, 13 Mio. € Umsatz (2012)

CCO (Chief Customer Officer)

Aufbau eines strategischen Produktvertriebs

2012-2013

Steria Mummert GmbH

Internationale Management-Beratung
1.700 Mitarbeiter, 240 Mio. € Umsatz (2010)

Senior Manager Bereich CIO Advisory

Interim Management als RZ-Leiter,
Projektleiter in verschiedenen Branchen

2008-2011

accelle GmbH

CIO Advisory, Managementberatung

Gründer und Geschäftsführer

CIO Advisory für Großunternehmen verschiedener Branchen

2001-2008

Robert Bosch GmbH

200.000 Mitarbeiter,
61 Mrd. DM Umsatz (2000)

IT-Leiter (CIO) Bosch Powertools Europa

60 Mitarbeiter, 25 Mio. DM Budget

1995-2001

Daimler-Benz AG

330.000 Mitarbeiter,
104 Mrd. DM Umsatz (1994)

Abteilungsleiter Informationstechnologie

Fachliche Verantwortung für 150 Mio. DM
IT-Budget

1986-1995

2016-2019

SEG Automotive (ehemals Bosch SG)

IT-Leiter (CIO)
120 interne, 50 externe Mitarbeiter weltweit, 40 Mio. € Budget

2014-2015

Für Bosch Sensortec

Externer Management Consultant

Aufbau einer weltweiten mehrstufigen Supply-Chain-Steuerung (Fabless)

2012-2013

Novatec Consulting GmbH

CCO (Chief Customer Officer)
Aufbau eines strategischen Produktvertriebs

2008-2011

Steria Mummert GmbH

Senior Manager Bereich CIO Advisory
Interim Management als RZ-Leiter,
Projektleiter in verschiedenen Branchen

2001-2008

accelle GmbH

Gründer und Geschäftsführer
CIO Advisory für Großunternehmen verschiedener Branchen

IT-Leiter (CIO) Bosch Powertools Europa
60 Mitarbeiter, 25 Mio. DM Budget

1995-2001

Robert Bosch GmbH

1986-1995

Daimler-Benz AG

Abteilungsleiter Informationstechnologie
Fachliche Verantwortung für 150 Mio. DM IT-Budget

Erfahrungen

Branchen

  • Automobil-Hersteller
  • Automobil-Zulieferer
  • Banken
  • Gebrauchsgüter
  • Halbleiter/Consumer Electronics
  • Handel
  • Straßenbahn- und U-Bahn-Bau
  • Touristik
  • Versicherungen

Rollen

  • CIO/IT-Leiter
  • RZ-Leiter
  • Projektleiter
  • Management Consultant
  • Coach
  • Trainer

Besondere Herausforderungen

  • Verhindern negativer Auswirkungen auf die Fertigung der Kunden durch Beherrschen einer weltweiten Krisensituation nach einem IT-Go-Live
  • Konzeption und Neuaufbau einer weltweiten IT-Organisation unter Termindruck
  • Stabilisierung verunsicherter Mitarbeiter nach der kurzfristigen Entlassung von CIO und RZ-Leiter

Prozessgestaltung

  • Business Continuity im Rahmen der ersten IATF-Auditierung des Unternehmens
  • Mehrstufige Supply-Chain-Prozesse im Halbleiterbereich
  • Europaweite Logistikprozesse Gebrauchsgüter
  • Versandprozesse Industriemotoren
  • Entwicklungs- und Fertigungsprozesse Schienenfahrzeuge

Internationalität

  • CIO worldwide mit 170 Mitarbeitern
  • Interner Key Account Manager worldwide für alle IT-Themen
  • CIO Europe
  • Steering Board European Sales Solution

Führungserfahrung und Berichtslinien

  • Führung von bis zu 170 Mitarbeitern mit 5 Direct Reports über 5 Ebenen hinweg, 8 Länder, 4 Kontinente
  • Steuerung von komplexen, internen sowie externen IT-Organisationen
  • Leitung internationaler, ressortübergreifender Projektteams
  • Erfahrung in der Verhandlung mit externen Service-Anbietern
  • Erfahrung im konstruktiven Umgang mit Betriebsräten
  • Berichtslinie an Geschäftsführer, Direktoren, Entscheidungsgremien 
 


Sie möchten mehr erfahren? Oder wollen eine Anfrage stellen?

Nehmen Sie ganz einfach Kontakt auf!